Wir sind eine Gruppe von ehemaligen Studierenden, Deutsche und Franzosen, des binationalen und interkulturellen Chemie-Bachelors „Regio Chimica“. Bereits während unseres Studiums haben wir mit der Gründung eines Alumni-Vereins, der „Amicale Regio Chimica“ (ARC) begonnen und seit 2014 ist diese ein eingetragener Verein nach elsässisch-lothringischem Vereinsrecht.

Ziel des Vereins ist die Förderung der aktuellen Studierenden in Studium und ihren Projekten (beispielsweise leistet die ARC jährlich einen finanziellen Beitrag zur Diplomierungsfeier der Bachelor-Absolventinnen und Bachelor-Absolventen), Kontaktpflege und Vernetzung der Ehemaligen z.B. durch Jahrgangstreffen o.Ä. sowie allgemein eine Förderung der deutsch-französischen Beziehungen und Freundschaft.

Der Studiengang Regio Chimica erfuhr eine Unterstützung durch das EU-Programm „Interreg“ zur Unterstützung der regionalen Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen europäischen Ländern. In Projekten wie Regio Chimica sehen wir die Zukunft Europas, wobei die deutsch-französische Freundschaft und der Gedanke der friedlichen Kooperation nach dem Zweiten Weltkrieg zentral sind und stellvertretend für die europäische Integration und einen gesteigerten Wohlstand für alle stehen.

Wir bekennen uns zur Idee eines vereinten Europa und sehen uns als engagierte Europäerinnen und Europäer. Unsere Gedanken und Vorstellungen zur „Welt der Chemie am Oberrhein“ haben wir in dem gemeinsam von uns verfassten Buch mit eben diesem Titel zum Ausdruck gebracht. Alle, die an einem oder mehreren Exemplaren dieses Buches interessiert sind, können uns gerne kontaktieren. Wir wünschen viel Freude bei der Lektüre!

Ihre Amicale Regio Chimica

Unsere Partner / Sponsoren